Kontakt

Kontaktieren Sie uns!

Der persönliche Kontakt zu Ihnen ist uns wichtig! Bei Fragen oder Anregungen können Sie uns jederzeit kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Söhner Kunststofftechnik GmbH, Industriestraße 29, 74193 Schwaigern, Deutschland

T +49 7138 812-200
F +49 7138 812-520
E info(at)soehner.de

Oder nutzen Sie doch einfach unser Kontaktformular:

Zum Kontaktformular

Söhner

Spezialverpackungen

Maßgeschneiderte Lösungen bei speziellen Anforderungen.

Sind Sie auf der Suche nach einer Verpackung mit spezifischen Eigenschaften oder nach einer Sonderlösung für den Gefahrguttransport? Dann sind Sie bei uns richtig. Neben Standardkunststoffen setzen wir auch Kunststoffe mit speziellen Leitfähigkeits-Additiven oder Co-Extrusions-Beschichtung ein und entwickeln gemeinsam mit Ihnen Ihre individuelle Verpackung.

ESD-Behälter zum Schutz von empfindlichen elektronischen Produkten

Leitfähige Verpackungen

Zum Schutz von elektrischen und elektronischen Bauteilen bieten wir unsere Verpackungslösungen auch in ESD-Ausführung an. Diese verhindern zuverlässig die Erzeugung elektrostatischer Aufladung und leiten bereits vorhandene Aufladungen kontrolliert ab.

Leitfähige Verpackungen

Folien-Werkstückträger mit ABS/TPU-Beschichtung

Abriebfeste Verpackungen (ABS/TPU)

Für den Transport von Bauteilen mit scharfen Kanten, wie Zahnräder oder Kolbenringe, besteht die Möglichkeit Werkstückträger und Behälter aus Mehrschichtkunststoffen (z.B. ABS/TPU) herzustellen. Auf Grund der sehr guten Kratzfestigkeit verhindert die TPU-Deckschicht, dass durch mögliche Reibung der Bauteile in der Verpackung Abrieb entsteht und eine erneute Sichtung und Reinigung der Teile notwendig wird. Zudem erhöht die Beschichtung die chemische Beständigkeit von ABS.

Sonderverpackung: Munitionskoffer aus Kunststoff

Gefahrgutverpackungen

Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Gefahrgutverpackungen, wie z.B. für den Transport von Airbags oder Munitionseinheiten. Durch eine maßgeschneiderte Konstruktion und die Auswahl eines geeigneten Kunststoffs stellen wir sicher, dass Ihr Gefahrgut unbeschadet ans Ziel gelangt. Im Entwicklungsprozess arbeiten wir dabei eng mit den einschlägigen Zertifizierungsinstituten zusammen, um die Einhaltung sämtlicher Bestimmungen zu gewährleisten.