Elektronik

ESD Verpackungen für
elektronische Produkte

 

Anforderungen in der Elektronik

Elektrische, elektronische und elektromagnetische Bauteile und Baugruppen sind beim Transport durch elektrostatische Entladungen (ESD = electrostatic discharge) gefährdet. Schon geringste Entladungen mit Spannungen von weniger als 100 Volt reichen aus um die empfindlichen Teile zu beschädigen oder ihre Lebensdauer zu verkürzen. Zum Schutz bieten wir Ihnen unser gesamtes Produktspektrum auch aus leitfähigen oder antistatischen Materialien an. Verpackungen aus ESD-sicherem Kunststoff verhindern die Erzeugung elektrostatischer Aufladung oder leiten vorhandene elektrische Ladungen kontrolliert ab - ein passender Schutz gegen diese ungewollte und kaum nachvollziehbare Fehlerquelle. Für unsere MegaPack Faltsysteme fertigen wir dementsprechend auch passende Innenausstattungen wie Gefache oder Zwischenlagen aus leitfähigen Hohlkammerplatten oder leitfähigen Textilien.

 

100V

Spannungsentladungen
reichen bereits aus, um sensible Bauteile zu beschädigen oder sogar zu zerstören.

 

Söhner Lösungen für die Elektronik


 

Vorteile


 

Optionen

"L" Gering aufladbar / Antistatisch

Low charging - Verpackung mit der Eigenschaft, die Ladungsgenerierung zu minimieren

"C" Elektrostatisch leitfähig

Conductive - Verpackung mit einem Oberflächenwiderstand  < 104 Ohm

"D" Elektrostatisch ableitend

Dissipative - Verpackung mit einem Oberflächenwiderstand 104 < 1011 Ohm

"S" Abschirmend

Shielding - Abschirmung gegen elektrostatische Entladung

Isolierend

Verpackung mit einem Oberflächenwiderstand >= 1011 Ohm. Ungeeignet für ESD-Schutz

 

Anwendungsbeispiele

Innovative Packaging Solutions

© 2019 Söhner Kunststofftechnik GmbH