Lösungen für den Infektionsschutz

Trennwandsysteme
erhöhen die Sicherheit und
halten Prozesse am Laufen

Viele heutige Krankheiten, so auch die Grippe (Influenza) oder das Coronavirus SARS-CoV-2, werden über Tröpfchen und Aerosole übertragen. Vor allem beim Husten und Niesen, aber auch beim Sprechen und Lachen gelangen die Erreger an die Luft und werden anschließend von anderen Menschen eingeatmet. Zusätzlich kann eine Übertragung durch verunreinigte Oberflächen, über eine Schmier- bzw. Kontaktinfektion, erfolgen.

 

Neben der Einhaltung von Hygienestandards ist die Einrichtung von Schutz- und Trennwandsystemen ein wichtiger Baustein im Infektionsschutz, um die Verbreitung von Krankheitserregern einzudämmen und sich und andere vor einer Ansteckung zu schützen. Dies gilt insbesondere in geschlossenen Räumen, an Orten mit vielen Menschen und überall dort, wo ein enger Kontakt stattfindet.

Infektionsschutz
in Bereichen mit
hohen Hygienestandards

Gesundheits­wesen

Gastronomie

Hotellerie

Planung von Raumkonzepten und Laufwegen bei
großen Menschenmengen

Flughäfen

Bahnhöfe

Veranstaltungen

Gestaltung von
Schreibtisch-Arbeitsplätzen
nach Infektionsschutzregeln

Büroräume

Konferenzräume

Ihre Vorteile im Infektionsschutz

Eine wesentliche Aufgabe des Infektionsschutzes, neben der Vorbeugung und Früherkennung, ist die Weiterverbreitung von Infektionskrankheiten zu verhindern – und das möglichst effizient. Genau dies ist uns mit der Entwicklung von Trennwandlösungen aus Kunststoff in 2020 gelungen. Die Trennwände sind nicht nur einfach und flexibel einsetzbar, sie besitzen teilweise auch eine antimikrobielle Oberfläche, die das Wachstum von Viren und Bakterien verhindert. Durch ein spezielles Design und ihre Größe bieten sie eine hervorragenden Sicht-, Nies- und Hustenschutz in den jeweiligen Anwendungsbereichen – und schützen Sie so vor einer Infektion.

Geprüfte antimikrobielle Wirkung
(ISO 22196 und ISO 21702)

Hervorragender
Sicht-, Nies- und Hustschutz

100% recyclingfähige
Materialien

Infektionsschutz in Zahlen

78% Reduzierung von
Corona-Viren nach 2 Stunden

Angaben entsprechen den Testergebnissen mit dem Virus Feline corona virus
(Munich strain)

99% Reduzierung
von Bakterien und Pilzen

Angaben entsprechen den Testergebnissen mit den Bakterien Staphylococcus aures IFO 12732 und Escherichia coli IFO 3972

Benötigen auch Sie einen Infektionsschutz?

Dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.
Wir beraten Sie gerne.

T +49 7138 812-200 | info(at)soehner.de

Innovative Packaging Solutions

© 2020 Söhner Kunststofftechnik GmbH